Was haben Ihre Erstkontakte mit der Mongolei zu tun?

By admin. Filed in Allgemein  |  
Schlagwörter: , ,
TOP del.icio.us digg

“Hä? Gar nichts” werden viele sagen.

Falsch. Die Mongolei sagt vieles aus über Ihren Umgang mit der Welt – und damit über Ihren Umgang mit neuen potentiellen Kunden.

Zunächst zum Umgang mit der Welt. Stellen Sie sich vor, Sie fahren an einen bekannten Ort, sagen wir  in Ihre Nachbarstadt. Dann brauchen Sie kaum Vorbereitung, keine Landkarten, keine Navigation, keine besonderen Informationen. Sie brauchen allenfalls eine Kreditkarte und eine Einkaufsliste.

Stellen Sie sich nun vor, jemand schenkt Ihnen ein Ticket in die Mongolei. Wenn Sie ein Mensch sind, der seinen Horizont gerne erweitert, möchten Sie gerne hinfahren. Was tun Sie, wenn Sie die Mongolei nicht kennen und nicht wissen, wie es dort zugeht, wie man sich dort fortbewegt, welche Sprache man dort spricht, womit man in Fettnäpfchen tritt, welches die üblichen Zahlungsmittel sind und welche Kleidung man mitnehmen muss? Na, was tun Sie dann? – Genau. Sie erkundigen sich. Sie wälzen Internetseiten, Reiseführer. Sie bereiten sich intensiv vor, um eine gute Route und einen stressfreien, sicheren Aufenthalt vorzubereiten.Für neue Reisende: Ihre Angst vor dem Fremden wird so zu einer inspirierenden Neugier…

Genau das hat die Akquise mit der Mongolei zu tun. Stellen Sie sich einen Kunden vor, den Sie gerne für sich gewinnen möchten. Sie kennen ihn noch nicht. Was tun Sie also? Sie wälzen seine Internetseiten, lesen seine Broschüren – kurz: Sie bereiten sich auf den ersten Kontakt wie auf ein fremdes Terrain vor. Sie sammeln Informationen über die Aktivitäten, über die Unternehmenskultur, über Leitbilder, über Zukunftspläne. Sie  informieren sich so gut und so breit wie möglich, damit Sie sich im Kontakt möglichst stressfrei und sicher bewegen können. Für neue Akquisiteure: Ihre Angst vor dem Fremden wird so zu einer inspirierenden Neugier…

Leave a Reply