Angebot verschwitzt?

By admin. Filed in Allgemein  |  
Schlagwörter: , , ,
TOP del.icio.us digg

Beispiel:

Sie lernten im letzten Frühjahr auf einer Messe einen potenziellen Kunden kennen. Der wünscht sich, dass Sie ihm im Herbst ein Angebot schicken. Vorher  – sagt er – sei es für ihn nicht relevant. Nun ist wieder Frühjahr und Sie finden die Notiz von damals und stellen fest, dass Sie ihm das Angebot gar nicht geschickt haben.

Was tun Sie?

  • Sie lassen alles auf sich beruhen und geben den Kunden verloren. (0 Punkte)
  • Sie schicken dem Kunden das Angbot jetzt. (2 Punkte)
  • Sie schicken dem Kunden das Angebot jetzt mit einer Erklärung, in der Sie sich auf die Verspätung beziehen. (3 Punkte)
  • Sie rufen den Kunden jetzt an, erinnern ihn an den damaligen Kontakt, entschuldigen sich für das unterlassene Angebot und fragen ihn, ob es jetzt noch relevant ist. (100 Punkte)

Vielleicht läßt sich in diesem Gespräch eine Atmosphäre herstellen, die das Vertrauen zwischen Ihnen und dem Kunden wieder herstellt und festigt. Vergessen Sie nicht: Menschen machen Fehler, dafür muss man ihnen nicht den Kopf abreißen. Auch wenn Fehler bedauerlich sind: man kann die Verantwortung dafür übernehmen. In den meisten Fällen kann man sie wiedergutmachen.

Leave a Reply