“Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.”

By admin. Filed in Allgemein  |  
Schlagwörter: , , , ,
TOP del.icio.us digg

Wahrscheinlich kennen Sie dieses alte indianische Sprichwort. Es wird in letzter Zeit gerne verwendet, um von unnützen Investitionen oder Geldanlagen abzuhalten. Wenn es sich wirklich um ein Pferd handeln würde, könnten wir schnell entscheiden, wann es tot ist: Einen Spiegel vor die Nüstern zu halten würde Klarheit schaffen. Was aber, wenn es sich bei dem Pferd um eine Metapher handelt, die sich auf eine komplexe Situation bezieht? Woher weiß ich, ob sich mein weiteres Engagement lohnt bzw. ab wann nicht mehr? Im wirklichen Leben scheint es immer so zu sein, dass wir erst noch entscheiden müssen, ob das Pferd tot ist oder nicht. Wie stellen Sie fest, ob ein potentieller Kunde noch Ihr Kunde wird? Oder eine Frage, die sich Unternehmer in Krisen häufig stellen: lohnt sich der ganze Aufwand noch oder soll ich mir nicht lieber eine andere berufliche Zukunft suchen? Wann ist das Pferd tot? Die Frage ist eine beständige Gratwanderung zwischen Hoffnung, die wir in Krisen dringend brauchen und der drängenden Frage im Nacken: Bist Du nicht naiv, wenn Du jetzt noch Hoffnung hast?

Wohl dem, der  einen guten Coach hat, der ihm in einer solchen Situation zu einer klaren Erkenntnis über seine Entscheidungskriterien verhilft.

Zu lesen empfohlen: Kai-Jürgen Lietz, Die Entscheiderbibel. München 2009.

Lietz, Die Entscheiderbibel

Hier finden Sie ein sehr treffendes Beispiel zu Entscheidungsklarheit

bei Auftragsmagel über mehrere Jahre ab S. 250.

bei amazon zu kaufen

Leave a Reply